Kurz vorlesen

Erstellt 6 months ago

Text

11. Erzähle von einen Moment, an dem du einen Fehler gemacht hast. Wie bist du damit umgegangen und was hast du daraus gelernt?
Wie bei Punkt 8. bereits geschrieben, war einer meiner größten Fehler auf dem Server, dass ich das Vertrauen des Teams, und besonders von Peter, gebrochen habe. Ich hatte dem Spieler kenny2103 (oder so ähnlich) eine Base aus Bedrock gecheatet und, angeblich, 100€ in Form von 50€-PSCs bekommen, was aber nicht gestimmt hat, weswegen ich ein Demote bekommen habe. Später, als CS, habe ich Full-Rüstungen in die neue Map bei einem Mapreset geschmuggelt, welche später gefunden wurden. Ich schätze, dass das Team gedacht hat, dass ich damit, wie zu dem Zeitpunkt einige andere Spieler, Echtgeldhandel betrieben habe, was allerdings nicht der Wahrheit entspricht.
Ich habe daraus gelernt, dass Vertrauen sehr wichtig ist und alles auf ihr aufbaut.
Besonders Peter muss dieses Vertrauen in das Team haben, welches ich durch diese Aktion sehr belastet habe, was mir damals nicht ganz bewusst war. Natürlich würde so etwas nie wieder vorkommen.


Ich würde, wenn ich es könnte und dürfte, eindeutig strenger gegen einige Regelvergehen, wie der Nutzung von Hackclients oder DDoS-Drohungen vorgehen.
Andererseits würde ich natürlich so gut wie möglich den SupportChat beantworten, damit die User nicht stundenlang warten müssen, damit sie endlich eine Antwort auf ihre Frage, oder Hilfe bei ihrem Problem bekommen.

13. Schreibe einen ca. 200 Wörter langen Text, der Aufschluss über die Fragestellung gibt, warum genau DU es verdienst, ins Team zukommen.
Ich denke, dass ich eine Bereicherung für das Team bin, da ich gute orthographische und grammatikalische Kenntnisse besitze, und eine, in meinen Augen, kompetente Person bin. Ich kann objektiv an die Probleme der User rangehen und bevorzuge keine User, weil sie meine Freunde oder ähnliches sind und benachteilige niemanden, weil er zum Beispiel kein perfektes Deutsch spricht. Außerdem kann ich gut mit anderen Menschen umgehen, egal ob diese etwas jünger, oder auch älter sind. Ich kann mich gut in andere Personen hineinversetzen, was zur Problemlösung meist beiträgt.
Ich mache keine Aktivitäten neben der Schule, weswegen ich Nachmittags lange/oft online sein und mich, beispielsweise, um den Support oder Chat kümmern. Ebenfalls denke ich, wäre ich eine gute Auswahl als Supporter, da ich bereits Vorerfahrung mit dem Server habe, da ich bereits Moderator gewesen bin und dies, bis auf die bereits genannten Ausrutscher, auch gut gemacht habe.
An sich bin ich ein sehr freundlicher Mensch, selbst wenn ich, nicht so viel rede, wenn viele Leute anwesend sind, da ich auch relativ zurückhaltend bin und oft im Hintergrund arbeite (z.B. SupportChat), wo ich mich aber zu benehmen weiß und mich richtig artikulieren kann, ohne ausfallend zu wirken. Wenn ich stark provoziert werde, kann ich dennoch mal etwas mürrisch werden, zeige dies aber nicht im Chat und lasse dies erst recht nicht an anderen aus.