Voice

Erstellt 3 months ago

Text

Hallo mein name ist Etwart Wilson bin 38jahre alt (10.03.1981)
ich komme aus Hastings(England)
ich habe dort sehr lange als fahrzeug mechinker gearbeitet,zu letzt war ich stablerfahrer in einem großen logistik unternehmen

mein ziel ist es in einem autohaus oder kfz werkstadt in los santaos zu arbeiten und eventuell sich anders um spezielle kunden zu kümmern die das verlangen verspüren anders behandelt zu werden

ich habe in meiner kindheit schlimme sachen getan ich bin in england vorbestraft und habe 2 jahre in einer psychatrie gesessen weil ich dazu neige,menschen seelische schmerzen zu bereiten.

meine gedanken sind manchmal sehr komplex und ekelhaft,abstoßend aber auch fachlich sehr versiert.

ich habe bis zu meinem 36 lebensjahr bei meiner mutter gewohnt.meinen vater habe ich nie kenngelernt weil er sich vor meiner geburt erhangen hat weil er psychische probleme hatte

in den lätzten 2 jahren bin ich umher gewandert und war als obdachloser in verschidenen stäten europas unterwegegs

Meiland
Paris
Berlin (Deutsch gelernt)
Hamburg
London

meine mutter ist pflege bedürftigt.ich hebe mich immer stehts drum gekümmert
aber dann kam der eine tag hat alles verändert
der tag wo jens da war
der tag wo ich mich neu verhalten musste
der tag wo ich wusst,ab jetzt musst du los lassen
das war der tag an dem ich mich entschiden habe nach los santos zu kommen um da ein neues leben anzufangen und die kranken gedanken hintermir zu lassen
und meine mutter in ruhe sterben lassen kann ohne das verlangen zu verspüren sie jemals wider sehen zu wollen
eher sterbe ich

der tot hat mich lange faziniert
aber das leben faszinirt mich inzwischen um so mehr
das bin ich
das ist mein leben
das ist Etwart Wilson

Etwart hat höhen angst
kann schlecht schwimmen
ist relativ klein 167cm
etwas dick um die 80kg
hat blonde haare schulter lang
einen sportlichen kleidungs steal
einen führer schein besitzt er
er hat manchmal wortfindugs störungen und teilweise lange denkpausen
er raucht und trinkt nicht
er nimmt auch keine drogen (mehr)
er fährt gerne fahrrad
musik hört er alles
er ist geschickt in verhandeln
er kennst sich mit gezätzen noch nicht so gut aus
er ist extrem lern willig und immer motiviert neue leute kennen zu lernen
aber manchmal isoliert er sich auch gerne
er findet es gut wen sich leute über ihn witzig machen weil er sich selbst für extrem dumm hält
frauen sind nicht so sein ding
er ist sehr individuell und besonders
über seine vergangenheit spricht er nicht gerne offen
aber wen ihn jemand fragt erzählt er die wahrheit
er kann schlecht lügen
im rausreden ist er sehr gut