tama 3

Erstellt 1 week ago
Download (517.85 kB)

Text

Was macht ihr nicht?
- Inhalte vorbereiten (nicht nur ein Thema)
- Mit der Aufbereitung des Produktes auseinandersetzen (Arbeit)
- Dem User einen einfachen Zugang ermöglichen (Arbeit, Investition)


Und nun gehen wir mal speziell auf deine absolut verstörte Selbstreflektion ein.

Du erzählst in deinem Stream, dass du es suspekt findest. Die Leute beschweren sich über 50ct pro Folge.
- Nein, tun sie nicht. Es geht um die oben beschriebenen Punkte und das Gesamtbild, was dadurch entsteht.

Du findest es Suspekt, wenn das von anderen Content-Creatorn kommt, die selber einen Sub-Button drin haben.
- Dir ist klar, dass man den Content in den Streams auch ohne Subscription vollumfänglich konsumieren kann, oder? DEINEN SCHEISS PODCAST NICHT!

"...Teilweise Donation-Goals drinne haben..."
- Dass gewisse Donations-Goals absoluter Rotz sind, da stimme ich dir zu. Nichtsdestotrotz kann jeder, ohne zu donaten den Stream schauen. DEINEN SCHEISS PODCAST NICHT (anhören)!

"...Marken von irgendwelchen Firmen in ihrem Stream drinne haben..."
- Ja, darüber finanziert sich der Kanal. Könntest du mit deinem Podcast auch so machen. Ist sogar üblich, wenn man sowas monetarisieren will. Dann macht man das nämlich über Spotify bspw. zugänglich, wo es für jeden angenehm abrufbar ist und finanziert das Angebot über einen Werbeplatz, weil man von Spotify nichts kriegt. Übrigens kann der Zuschauer dabei die ganze Zeit den Stream schauen. DEINEN SCHEISS PODCAST NICHT (anhören)!