Voice

Erstellt 2 weeks ago

Text

"en Fraktionsleitern des LSPD/LSSD, des LSFD, des FIB, des LSC, Pegasus sowie jegliche Mini Fraktionen ist es absolut verboten korrupte Handlungen vorzunehmen. Charaktere gelten als Fraktionsleiter, sobald sie eine leitende Position in ihrer Fraktion bekleiden. Zusätzlich hat die komplette Justiz ein Verbot korrupte Handlungen vorzunehmen egal ob eine Person eine Leitende Position besitzt oder nicht. Davon ausgeschlossen sind normale Anwälte. Unter dem Begriff Korruption versteht man das jede Information welche eine Leitung besitzt nicht weitergeben oder für seinen oder andere Vorteile benutzt werden darf. Auch sind Handlungen welche dir oder anderen Parteien einen Vorteil erschaffen oder der Fraktion Schaden verursachen würden verboten. Eine Leitende Position hat nichts mit dem Rang zu tun. So kann z.B. ein Rang 5 Ausbilder auch schon eine Leitende Position besitzen."