Voice

Erstellt 3 months ago

Text

Zu dem Thema von gestern Abend, mit dem helfen, Ratschläge, Feedback bzw Kritik hab ich auch ne "lustige" Geschichte, hab mal einer "neuen" Streamerin von unter 100 Follower geholfen den Stream einzustellen, war 6 Monate Mod und wurde dann, als sie Partnerin war, nicht nur unmodded, gebannt, sondern bekam als Abschiedsgeschenk noch eine Anzeige wegen Nachstellung, weil ich ihr als "Feedback" geschrieben habe, dass man bei ner Donation ihren vollen Namen sehen kann, sie so auf Facebook findet, ihre Privatsphäre da so eingestellt ist, dass ich sämtliche Familienmitglieder bis zur 1 Jährigen Nichte aufzählen könnte, das ihre Cousine Mitglied bei den Outlaws ist und man anhand der Geo Daten ihrer Instagram Bilder genau rausfinden kann, wo sie wohnt. Als ich dann per Email auf ihre private Adresse gefragt habe, warum ich denn gebannt wurde, hab ich dann auch noch ne Morddrohung von ihrem Bruder via Facebook erhalten, seit dem, was nun über 2 Jahre her ist, verbreitet sie bei anderen Streamern das Gerücht, ich sei gefährlich, man sollte mich lieber sofort bannen, oder schickt eben jene Email an die Leute wo ich Mod bin oder Sub mit der Aussage, solange er Teil deiner Community ist, werde ich dich nicht mehr hosten, was bei einer Person auch dazu führte, dass sie mich unmodded und gebannt hat.
So hab ich es am Ende gelernt, meine Hilfe zwar anzubieten, aber auch nur da zu helfen, wo Hilfe erwünscht ist. @baso falls du also mal ne Email bekommen solltest, wo mein Name drin steht, kannst du die gern an mich weiterleiten, aber hoffe du kennst mich gut genug um den Schwachsinn nicht zu glauben bzw. machst dir lieber selbst ein Bild von einer Person, im Gegensatz zu Anderen. :lumenCreep: