Voice

Erstellt 3 months ago

Text

Warum apple für mich Schmutz ist:
über die jahre sind mir sehr viele dinge bei dieser firma übel aufgestoßen und ich versuche das hier mal darzulegen:
Die Firma war immer wieder in den Schlagzeilen wegen kritischen arbeitsbedingungen;
die politik ist auf monopol und elite ausgelegt; heißt im klartext, haste apple biste besser, aber auch, haste apple funktioniert nichts anderes damit, stichwort kompatibilität
die technik funktioniert und ist erprobt, aber nicht aktuell, alte geräte werden sogar vorsätzlich und nachweislich schlechter gemacht mit updates
dinge als eigene innovation hinstellen (auch wenn ich apple zugestehen muss, das tablet salongfähig gemacht zu haben, marketing können die)
die irwitzige preispolitik: alle geräte haben einen "markenaufpreis" (klar haben irgentwie alle, aber nicht in diesem ausmaß, man schaue sich dazu mal die gewinnmagen an)
auch datenschutz ist sone sache, faceid usw (ja i know, calm your tits, wollts nur mal erwähnen)
apple stellt für mich den inbegriff des bwl´ers da mit allen vor und nachteilen; auch technisch, man betrachte die sollbruchstellen an ladekabel, oder einfach stecker an geräten weglassen, sodass du einen/mehrere adapter kaufen musst, um dein setup zum laufen zu bringen und noch weitere
aktuelles beispiel stellt der standfuß des mac pro dar, 1k$ für nen 50$ halter
die komplettsysteme sind kaum modifizierbar und teileaustausch ist schwer bist garnicht möglich ohne das gerät auszutauschen
das waren jetzt 2-3 punkte die mir so eingefallen sind ihr power spieler
grundsätzlich sind die sich mir darstellenden werte von apple keine die ich für gesund oder förderungswert halte, und so kann ich dann auch die aussage apple=schmutz vertreten.
mfg ihr haider